1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Große und kleine Alltagssorgen

  8. >

Besuch in der Bürgersprechstunde von Bernhard Daldrup

Große und kleine Alltagssorgen

Sendenhorst/Ahlen

Weniger die „große Politik“ als die Sorgen und Nöte im Alltag besprechen die meisten der Menschen, die in die Bürgersprechstunde des Bundestagsabgeordneten Bernhard Daldrup gehen. Rente, Beiträge zur Krankenkasse, Unterstützung in der Suchtberatung, Flucht aus Krisengebieten, das Bürgergeld oder auch die Planungen für den Straßenausbau vor der Tür sind Themen.

In seiner Bürgersprechstunde spricht der Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup (r.) auch mit Foto: Josef Thesing

Was wird mit meiner Rente, wenn die Lebenshaltungskosten weiter steigen? Das ist eine der Fragen, mit der der Sendenhorster SPD-Bundestagsabgeordnete Bernhard Daldrup an diesem sonnigen frühen Dienstagabend in seinem Wahlkreisbüro an der Roonstraße in Ahlen konfrontiert wird. Daldrup hat zur Bürgersprechstunde eingeladen, in Berlin kommt der Bundestag in dieser Woche nicht zu Sitzungen zusammen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!