1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Hallenbad und Rathaus wieder offen

  8. >

Neue Lockerungen in Sendenhorst

Hallenbad und Rathaus wieder offen

Sendenhorst

Das Sendenhorster Hallenbad öffnet – unter Auflagen – am Samstag (12. Juni) wieder seine Türen. Und auch im Rathaus kehr ab Mittwoch (16. Juni) beim Publikumsverkehr wieder etwas Normalität ein.

Das Sendenhorster Hallenbad öffnet am Samstag wieder. Foto: Josef Thesing

Bereits ab Samstag (12. Juni) ist das Hallenbad zu folgenden Zeiten wieder geöffnet: montags von 13.15 bis 17 Uhr, dienstags von 6 bis 8 Uhr, mittwochs von 6 bis 10 Uhr, donnerstags von 6 bis 10 Uhr, freitags von 6 bis 10 Uhr sowie samstags und sonntags jeweils von 8 bis 18 Uhr. Das Babybecken kann noch nicht genutzt werden. Für den Besuch des Hallenbads ist für Schulkinder und Erwachsene ein negativer Corona-Schnelltest, ein Nachweis über eine Genesung oder eine vollständige Impfung Voraussetzung, schreibt die Stadtverwaltung.

Ab Mittwoch (16. Juni) sind das Rathaus, der Bürgerservice sowie das Bürgerbüro in Albersloh wieder zu den bekannten Zeiten für den allgemeinen Besucherverkehr ohne Termin geöffnet. Die Einhaltung der Corona-Abstandsregeln und das Tragen einer medizinischen Maske sind beim Besuch weiterhin erforderlich. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, wenn in der Anfangszeit aufgrund des Besucheraufkommens mit Wartezeiten zu rechnen ist.

Startseite