1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Im Raumschiff zu fernen Planeten

  8. >

Herbstferienbetreuung im Sendenhorster Haus Siekmann

Im Raumschiff zu fernen Planeten

Sendenhorst

„Willkommen im Weltall“ heißt es in dieser Woche i Haus Siekmann. Dort findet die Herbstferien-Betreuung des Jugendwerks statt. Die Kinder und Betreuer widmen sich in den Theaterspielen vier Planeten, wo sich etwas ganz Besonderes tut.

Von Josef Thesing

Generalprobe: Auf der Bühne von Haus Siekmann geben die Kinder ihren Stücken den letzten Schliff. Foto: Josef Thesing

So richtig nervös scheint niemand zu sein, obwohl gerade eine Art Generalprobe läuft, bei der ja bekanntlich alles schiefgehen kann. Die Texte sitzen an diesem Donnerstagmorgen auf der Tenne des Hauses Siekmann. „Willkommen im Weltall“ heißt das Programm. Was aber im Weltall so alles los ist, wird an dieser Stelle noch nicht im Detail verraten, denn das, was die 19 Kinder mit den vier Betreuerinnen und Betreuern eingeübt haben, das soll an diesem Freitag um 15 Uhr eine Überraschung für Eltern, Großeltern und Geschwister sein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!