1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Luft in den Sendenhorster Schulen wird besser

  8. >

Anlagen sollen bis Oktober eingebaut werden

Luft in den Sendenhorster Schulen wird besser

Sendenhorst/Albersloh

Bis zum Oktober sollen in den beiden städtischen Grundschulen und in der Montessori-Gesamtschule neue Lüftungssysteme eingebaut werden, auch zum Schutz vor Corona. 80 Prozent der Kosten übernimmt das Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. 

Von Josef Thesing

Es gibt verschiedene Systeme von Lüftungsanlagen für Schulklassen. Die für die beiden Grundschulen und die Montessori-Gesamtschule vorgesehenen werden am Donnerstag vorgestellt. Foto: Alex Piccin

Das Coronavirus hat – wie berichtet – Einzug in die Schulen gehalten. Doch bereits im vergangenen Jahr hatte es von Eltern immer wieder Fragen gegeben, warum in den Schulen keine mobilen oder stationären Lüftungsanlagen aufgestellt oder eingebaut werden. Das ist natürlich auch der Stadtverwaltung nicht verborgen geblieben. Nun werden sogenannte RLT-Anlagen in den beiden städtischen Grundschulen und in der Montessori-Gesamtschule, deren Gebäude der Stadt gehören, installiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE