1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Mit Schaufel und Schubkarre

  8. >

„Social Days“ der VEKA-Azubis

Mit Schaufel und Schubkarre

Sendenhorst

Statt ins Büro oder an die Werkbank ging es für die VEKA-Azubis in den Wald. Auf dem Gelände des Hofes Schmetkamp machten sie sich mit Schaufeln und Schubkarren an die Arbeit. Beim ersten von zwei „Social Days“ wurde ein früherer Teich freigeschnitten.

Theres Schäfer und Akin Duman sind gemeinsam auf dem Gelände des Hofes Schmetkamp im Einsatz. Darüber freut sich auch VEKA-Ausbildungsleiterin Ingrid Westenhorst (kl. Bild). Foto: Josef Thesing

Akin Duman ist zufrieden an diesem Dienstagmorgen im Wald. Es ist trocken, und der VEKA-Azubi aus Ahlen hat auf dem Gelände der Hofes Schmetkamp genug zu tun. Er schiebt eine Schubkarre mit soeben gehäckseltem Geäst über die Wege zu einer Stelle, wo der nasse Boden trockengelegt werden soll. „Das macht viel Spaß“, sagt der Auszubildende im dritten Lehrjahr. Mit seiner üblichen Arbeit hat das nichts zu tun. Der junge Mann wird zum Verfahrensmechaniker ausgebildet.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!