1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Neue Planung für die Schulen

  8. >

Prognosen werden überarbeitet

Neue Planung für die Schulen

Sendenhorst/Albersloh

Die Stadt Sendenhorst lässt ihre Schulentwicklungsplanung überarbeiten. Hintergrund ist, dass es bezogen auf die Schülerzahlen und den Raumbedarf neue Entwicklungen gibt – auch bezogen auf die Zunahme der Schülerzahlen. Dabei spielt auch die Nachfrage nach Ganztagsbetreuung eine wichtige Rolle.

Von Josef Thesing

Die Stadt hat eine neue Schulentwicklungsplanung in Auftrag gegeben. So soll unter anderem ermittelt werden, für wie viele Schüler künftig Raum benötigt wird. Foto: dpa

Die Schulentwicklungsplanung ist eine wichtige Angelegenheit, weil sich die Stadt bei Planungen und Entscheidungen darauf verlässt – verlassen muss. Denn wenn es darum geht, Schulen fit für die Zukunft zu machen, etwa beim Ausbau oder bei der Ausstattung, geht es natürlich darum, für Schüler und Lehrer bestmögliche Verhältnisse zu schaffen. Es geht auch immer um große Investitionen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!