1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Qualität steht über vielem

  8. >

Arbeit und Ziele des Sendenhorster Gestaltungsbeirats

Qualität steht über vielem

Sendenhorst

Der Gestaltungsbereit hat bezogen auf den Bau neuer Gebäude und die weitere Stadtentwicklung eine wichtige Funktion. Doch seine Empfehlungen sind nicht bindend. Gleichwohl spricht sich die Vorsitzende des Gremiums gegen zu starre Planvorgaben aus.

Von Josef Thesing

Die Stadt entwickelt sich ständig weiter. Zu starre Pläne seien hinderlich, meint Susanne Schamp, Vorsitzende des Gestaltungsbeirats (Foto aus 2018). Foto: Paul Brockötter

Bebauungspläne sind ein wichtiges Instrument für die Planung in einer Stadt. Aber sie sollten nicht allzu starr formuliert werden, weil die Anforderungen an Wohnen, Leben und Stadtentwicklung einem ständigen Wandel unterworfen sind. Die Inhalte von Bebauungsplänen, erklärte Susanne Schamp in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung, müssten in diesen Zeiten „alle fünf bis zehn Jahre“ auf ihre Sinnhaftigkeit hin überprüft werden. „Die Dinge ändern sich ständig“, meinte die Vorsitzendes des Gestaltungsbeirates der Stadt Sendenhorst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE