1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Schmuckstück in der Innenstadt

  8. >

Denkmal an der Nordstraße ist nun ein Boardinghouse

Schmuckstück in der Innenstadt

Sendenhorst

Manche Sendenhorster haben sich in den vergangenen Wochen die Nasen platt gedrückt, um ein wenig davon zu erfahren, was sich auf dieser besonderen Baustelle an der Nordstraße 9 tut. Nun können Till und Kurt Gunnemann das „TORhaus“ in seiner ganzen Pracht präsentieren.

Nun erstrahlt wieder die ursprüngliche Fassade des denkmalgeschützten Gebäudes an der Nordstraße. Foto: privat

Wie alt das Haus tatsächlich ist, das wissen die Besitzer nicht. Auf dem alten Balken über dem Eingangstor ist die Zahl 1698 zu lesen. Till Gunnemann hat herumgefragt, aber der Balken, so habe er von Heimatkundigen erfahren, könne auch älter als das Haus und womöglich das Überbleibsel eines Gebäudes sein, das bei einem der früheren Stadtbrände niedergebrannt ist. „In den Denkmalunterlagen findet sich nichts über das tatsächliche Alter des Hauses“, sagt er im Gespräch mit der Redaktion.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!