1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. „Schon heute geht mehr“

  8. >

RVM sieht Sendenhorst und Albersloh gut angebunden

„Schon heute geht mehr“

Sendenhorst/Albersloh

Vor dem Hintergrund des zu erarbeitenden Mobilitätskonzept für Sendenhorst und Albersloh weist die RVM auf das umfangreiche ÖPNV-Angebot hin. Dabei sei es möglicherweise ein Problem, dass die bisher bestehenden Möglichkeiten vielen Menschen nicht bis ins Detail bekannt seien.

Von Josef Thesing

Mit dem Bus zum Beispiel nach Münster: Das ist heute Standard für Nicht-Autofahrer. Foto: RVM

Bereits heute sei der Nahverkehr in Sendenhorst und Albersloh Teil der Lösung, wenn es um nachhaltige und umweltfreundliche Mobilität gehe. Das erklärt die Regionalverkehr Münsterland (RVM) mit Blick auf das in der Stadt zu erarbeitende Mobilitätskonzept in einer Presseerklärung. Die Zahl der Teilnehmenden an der Bürgerbefragung in Sendenhorst – wir berichteten – habe ein hohes Interesse an Nachhaltigkeit im Verkehrssektor unterstrichen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE