1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Sendenhorster Musiker waren besonders fleißig

  8. >

Stadt- und Feuerwehrkapelle steuert 20 000 Kilometer zum „Stadtradeln“-Ergebnis bei

Sendenhorster Musiker waren besonders fleißig

Sendenhorst/Drensteinfurt

Das Stadtradeln ist beendet. Am fleißigsten war die Sendenhorster Stadt- und Feuerwehrkapelle, die mit insgesamt 65 Teilnehmern am Start war und nun 20 311 Kilometer in den Beinen hat. Mit diesem Ergebnis landen die Musiker im Kreis auf dem achten Platz.

Von Nicole Evering

Die Mitglieder der Stadt- und Feuerwehrkapelle haben zum ersten Mal beim „Stadtradeln“ mitgemacht und gleich mehr als 20 000 Kilometer absolviert. Unter anderem wurden Drensteinfurt angesteuert. Foto: Stadt- und Feuerwehrkapelle / Logo: Klima-Bündnis

Drei Wochen lang haben die Sendenhorster und Drensteinfurter im Juni ordentlich in die Pedale getreten, um Kilometer zum „Stadtradeln“-Wettbewerb beizusteuern. Dass der Kreis Warendorf – erstmals haben bis auf Ahlen alle Städte und Gemeinden gebündelt an der Aktion teilgenommen – im bundesweiten Vergleich mit insgesamt 1 379 089 geradelten Kilometern aktuell auf Platz elf rangiert, ist also auch ihr Verdienst.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE