1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Straße soll Ende Oktober fertig sein

  8. >

Arbeiten an der L 851 zwischen Sendenhorst und Drensteinfurt

Straße soll Ende Oktober fertig sein

Sendenhorst/Drensteinfurt

Der Umbau der Landesstraße 851 zwischen Sendenhorst und Drensteinfurt führt zu vielen Umwegen und Verkehrseinschränkungen. Auch wenn es im Moment nicht danach aussieht: Ende Oktober sollen die Restarbeiten laut Baufirma erledigt sein, sagt Straßen.NRW. Dann soll der Verkehr wieder rollen.

Von Josef Thesing

So sieht es derzeit an der Einfahrt von der L 586 zur Landesstraße 851 aus. Vom geplanten „Neuen“ ist noch nicht allzu viel zu sehen. Eher von Abbrucharbeiten. Foto: Josef Thesing

Der Eingangsbereich von der Landesstraße 586 in die Landesstraße 851 macht derzeit einen chaotischen Eindruck. Der abgestellte Bagger ist leer. Die Schilder, die die frühere Fahrtrichtung Drensteinfurt anzeigen, liegen wie gefällte Bäume am Boden. Der Zustand der „Straße“ ist wie zuletzt: Außer Schotter gibt es nichts zu sehen. Allerdings ist für die Radler in Richtung Albersloh nun ein sichererer Bereich neben der L 851 abgetrennt (wir berichteten).

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!