1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Verschobene Sanierung startet nun

  8. >

Ausbau der Meisenstraße beginnt

Verschobene Sanierung startet nun

Sendenhorst

Geplant und den Anliegern vorgestellt wurde die aufwändige Sanierung der Meisenstraße bereits im Jahr 2018. Weil aber die Entscheidung zu den Anliegerbeiträgen in NRW noch ausstand, wurde sie zunächst auf Eis gelegt. Nun haben die ersten Arbeiten, die sechs Monate dauern sollen, begonnen.

Von Josef Thesing

Mit der Beseitigung von Bäumen und Sträuchern hat die Sanierung des Hauptzuges der Meisenstraße begonnen. Foto: Josef Thesing

Fällig ist die Sanierung des Hauptzuges der Meisenstraße schon länger, vor allem auch, weil der Regenwasserkanal im Erdreich marode ist. Geplant und den Anliegern vorgestellt wurde die aufwändige Maßnahme bereits im Jahr 2018. Sie sollte ursprünglich im November des Jahres im Ausschuss für Stadtentwicklung beschlossen werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!