1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. „Von mir gäb’s dafür nen Orden“

  8. >

Junger Eisdielenbesucher freut sich über umweltfreundliche Becher und Halme

„Von mir gäb’s dafür nen Orden“

Albersloh

Schon seit mehreren Jahren ist Plastik für Antonio Ottone Geschichte. Der Inhaber der Albersloher Eisdiele „Etna“ setzt stattdessen auf Becher aus Maisstärke. „Das finde ich toll, weil der Becher ja dann verrotten kann“, lobt , Kinderschützenkönig Max Kuhlmann.

wn

In der Eisdiele „Etna“ fachsimpeln Antonio Ottone (l.) und Max Kuhlmann über umweltfreundliche Eisbecher und leckeres Gelato. Foto:

Gefüllt gefallen sie ihm am besten: die Eisbecher in seiner Albersloher Lieblingseisdiele. Aber diesmal geht es ihm nur am Rande um den leckeren Inhalt, sondern eher um dessen Behältnis, das aus Maisstärke hergestellt wird. „Das finde ich toll, weil der Becher ja dann verrotten kann“, lobt Max Kuhlmann, Kinderschützenkönig der Albersloher Bürgerschützen, der findet, dass möglichst auf Plastik verzichtet werden sollte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!