1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Sendenhorst
  6. >
  7. Wege zu den Nachbarn werden länger

  8. >

Landesstraße 851 ab Mittwoch gesperrt

Wege zu den Nachbarn werden länger

Sendenhorst/Alber...

Ab Mittwoch (24. März) wird die Landesstraße 851 zwischen Sendenhorst und Albersloh komplett gesperrt. Die Umbauarbeiten beginnen.

Josef Thesing

So wie hier Foto: Josef Thesing

Die letzten Abstimmungen zwischen der Stadt, dem Kreis und Straßen.NRW fanden am Freitag statt. Denn so einfach ist das mit den weiträumigen Umleitungen nicht, wobei klar ist, dass die Wege in die Nachbarorte, beispielsweise Drensteinfurt, länger werden. Denn ab Mittwoch wird die Landesstraße 851 zwischen Sendenhorst und Drensteinfurt wegen des Umbaus komplett gesperrt. Das kündigte Daniel Fühner. zuständiger Dienstbereichsleiter in der Stadtverwaltung, am Donnerstagabend in der Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung an.

Landesstraße 586 bei Albersloh auch bis zum Juni „dicht“

Zugleich ist und bleibt die Landesstraße 586 in Albersloh wegen der Umbaus der Straße in Höhe des Kohkamps gesperrt – und das länger als ursprünglich geplant. Die Freigabe dürfte nicht vor Juni erfolgen, mutmaßte Fühner.

Die Landesstraße 851 nach Drensteinfurt werde wohl das ganze Jahr als durchgängige Verbindung ausfallen.

Startseite