1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. 2,3 Prozent Wasserflächen

  8. >

Landesamt Information und Technik

2,3 Prozent Wasserflächen

Telgte

2,3 Prozent der Telgter Gesamtfläche waren Ende 2021 von Wasser bedeckt.

-stk-

Die Ems ist Teil des 2,3-prozentigen Wasserflächenanteils auf Telgter Stadtgebiet. Foto: Foto: privat

Am 31. Dezember 2021 waren 208 Hektar der 9090 Hektar Gesamtfläche der Stadt Telgte von Wasser bedeckt. Das entspricht einem Anteil von 2,3 Prozent. Diese Daten veröffentlichte am Donnerstag das Landesamt Information und Technik Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. Im gesamten Kreis Warendorf beträgt der Anteil der Wasserfläche 1,8 Prozent. 61 582 Hektar und damit 1,8 Prozent der Gesamtfläche Nordrhein-Westfalens waren am 31. Dezember 2021 Wasserflächen. Das entspreche einer Fläche, die größer ist als der Bodensee (53 600 Hektar), so IT NRW in einer Pressemitteilung. In den Städten und Gemeinden des Landes schwankten die Anteile der Gewässerflächen an der jeweiligen Gesamtfläche zwischen 0,1 Prozent in Uedem im Kreis Kleve und Baesweiler in der Städteregion Aachen bis 13,9 Prozent in der Stadt Wesel.

Startseite