1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. 660 000 Eurofür Radwege

  8. >

Förderprogramm des Bundes

660 000 Eurofür Radwege

Telgte

660 000 Euro fließen zusätzlich für den Ausbau der Radwegeinfrastruktur nach Telgte.

Der Weg wird mit einer Schwarzdecke versehen. Foto: Stefan Flockert

Die Fahrradinfrastruktur auf Telgter Gebiet wird weiter verbessert. In der Sitzung des Planungsausschusses gab Bürgermeister Wolfgang Pieper bekannt, dass aus einem Förderprogramm des Bundes überplanmäßig Baufördermittel für Radwege in Höhe von 660 000 Euro nach Telgte fließen werden. Ein Teil dieses Geldes fließt in den Ausbau des Weges, der an Pollerts Kreuz vom Rochus kommend weiter geradeaus in Richtung Pleistermühle führt. Das etwa 900 Meter lange Stück bis zur Stadtgrenze wird – aller Voraussicht nach – noch in diesem Jahr mit einer Schwarzdecke versehen.

Ein anderer Teil des Geldes soll 2022 in die Fertigstellung der Veloroute fließen.

ANZEIGE