1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. 88 000 Euro für Sportpark in Vadrup

  8. >

Land investiert in Sportstätten

88 000 Euro für Sportpark in Vadrup

Westbevern

Für ein multifunktionales Kleinspielfeld auf der Sportanlage in Vadrup können Fördergelder in Höhe von 88 000 Euro abgerufen werden.

Auf der Sportanlage in Vadrup soll ein multifunktionales Kleinspielfeld entstehen. Dafür gibt es Fördergelder. Foto: Aumüller

Das Land Nordrhein-Westfalen investiert in die Attraktivität des Sports und setzt damit auch in Coronazeiten ein starkes Signal, heißt es in einer Pressemitteilung des CDU-Landtagsabgeordneten Daniel Hagemeier. Gemeinsam mit dem Bund fördert NRW Sportstätten, von deren Sanierung eine Vielzahl von Vereinen und Sporttreibenden profitieren werden. Für das kommende Jahr sind rund 46 Millionen Euro vorgesehen. Von dem jetzigen Programm profitieren Kommunen, die bereits Anträge gestellt hatten und bislang nicht zum Zuge kamen. Telgte kann insgesamt 88 000 Euro für die Erweiterung des Sportparks im Ortsteil Westbevern-Vadrup durch ein multifunktionales Kleinspielfeld aus dem Investitionsprogramm erhalten. Die 90-prozentige Förderung solcher Projekte übernehmen das Land zu 40 Prozent und der Bund zu 50 Prozent. Die Gemeinden müssten somit nur zehn Prozent der gesamten Kosten tragen, so Hagemeier.

Startseite
ANZEIGE