1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Aktive aus vier Generationen feiern

  8. >

Familienfest des Musikzugs

Aktive aus vier Generationen feiern

Westbevern

Ehrungen und natürlich das Königsschießen standen im Mittelpunkt des Familienfestes des Musikzugs Westbevern-Dorf. Den Vogel schoss die „Chefin“ persönlich ab.

-ni-

Foto: Bernhard Niemann

Silvia Markfort hält als Vorsitzende nicht nur den Musikzug Westbevern-Dorf zusammen und bringt neue Ideen ein. Die „Chefin“ zeigte sich auf dem Familienfest auch treffsicher und konnte sich als neue Schützenkönigin feiern lassen. Mit dem 369. Schuss holte sie die Reste das Königsadlers von der Stange. Zu ihrem Prinzgemahl erkor sie Daniel Meier.

Das Familienfest, das auf dem Hof Weßler stattfand, brachte Musikerinnen und Musiker aus vier Generationen zusammen. Für die Kinder hatte man Spielmöglichkeiten organisiert. Die Jüngsten zog es mehr zu den Wasserpfützen.

Die Anreise erfolgte für zahlreiche Teilnehmer per Fahrrad. Nach getaner Arbeit durften sich alle Musiker und Gäste auf dem Familienfest über leckere Grillspezialitäten freuen, die von Paul Große Vogelsang, Volker Meier und Heinz Weßler zubereitet wurden. Die Salate hatten einige Mitglieder des Musikzuges mitgebracht.

Pünktlich zum Familienfest waren auch die beantragten „Jubiläumsamtskarten“ für über 25 Jahre ehrenamtlicher Tätigkeit im Musikverein eingetroffen. Silvia Markfort überreichte die Ehrenamtskarten verbunden mit den Worten des Dankes für die jahrelange Treue und den Einsatz zum Wohle des Vereins. Grüße übermittele sie auch von Bürgermeister Wolfgang Pieper.

Die Jubiläums-Ehrenamtskarte haben bekommen: Ludger Tepper für 48 Jahre ehrenamtliches Engagement im Musikzug Westbevern- Dorf und frühere Tätigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr; Norbert Große Vogelsang für 34 Jahre; Nico Weilke für 30 Jahre im Musikzug Westbevern-Dorf; Mechthild Weßler für über 20 Jahre im Musikzug und vorheriges langjähriges Engagement in der Stadtkapelle Telgte und die Vereinsvorsitzende Silvia Markfort für 36 Jahre ehrenamtliches Engagement im Musikzug.

Andreas Terborg, aktives Mitglied im Musikzug, hatte seine Jubiläumsehrenkarte für sein Engagement bei der Stadtranderholung für Kinder erhalten. Er hätte sich für sein 20 Jahre andauerndes ehrenamtliches Engagement im Musikzug Westbevern-Dorf und sein vorheriges langjähriges Engagement bei der Stadtkapelle Telgte die Karte auch verdient, hieß es.

Startseite
ANZEIGE