1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Altreifen am Wegesrand abgelagert

  8. >

Bauhof hat Material bereits entsorgt

Altreifen am Wegesrand abgelagert

Telgte

Andreas Große-Hüttmann

In der Bauerschaft Wöste (gr. Bild) und in der Bauerschaft Schwienhorst wurden insgesamt rund 250 Altreifen illegal entsorgt. Foto: Andreas Große Hüttmann

An zwei Stellen im Stadtgebiet haben bislang unbekannte Personen große Mengen von Altreifen illegal entsorgt. Nach Angaben der Verwaltung wurden in der Bauerschaft Wöste am Rande eines Waldstücks auf einem Weg etwa 200 Reifen gefunden. Kurze Zeit später wurde aus der Bauerschaft Schwienhorst ein ähnlicher Fall gemeldet, dort lagen rund 50 Altreifen. Sowohl das städtische Ordnungsamt als auch die Polizei wurden eingeschaltet.

Die Beamten nahmen den Fall auf und verfolgten nach WN-Informationen aufgrund von Zeugenaussagen eine Spur. Das soll aber ergebnislos gewesen sein. Die Altreifen wurden bereits vom städtischen Bauhof abgeholt und anschließend in Ennigerloh fachgerecht entsorgt. Die Stadt hat zudem Anzeige gegen Unbekannt gestellt. Mögliche Zeugen, die nähere Auskünfte geben können, werden gebeten, sich bei der Stadt Telgte oder der Polizei zu melden. Das Ganze ist wohl kein Einzelfall. Nach Angaben der ermittelnden Behörden habe es in der Region in den vergangenen Monaten einige ähnliche Fälle gegeben.

Startseite