1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Arbeitseinsatz zum Wohl der Wanderer

  8. >

Krink ersetzt Ruhebank

Arbeitseinsatz zum Wohl der Wanderer

Westbevern

Dem Westbeverner Krink liegt das nähere Umfeld am Herzen. Insbesondere die sechs eingerichteten Wanderwege (W1 bis W6) bedürfen der Pflege. Nun erfolgte ein Arbeitseinsatz.

-ni-

Mit dem Aufstellen einer neuen Bank an der Streuobstwiese in Vadrup begannen für die ehrenamtlich tätigen Mitglieder des Krinks die umfangreichen Arbeiten, die das Wanderwegenetz über das ganze Jahr so mit sich bringt. Foto: Bernhard Niemann

Da Wandern beliebt und das ganze Jahr möglich ist, heißt es auch für die ehrenamtlich Tätigen des Westbeverner Krinks, die sechs eingerichteten Wanderwege (W1 bis W6) des insgesamt rund 60 Kilometer umfassenden Wanderwegenetzes schon von Jahresbeginn an im Auge zu behalten. Das bedeutet: Renovierungen der aufgestellten Bänke, der angebrachten kleinen Schilder, die den Streckenverlauf anzeigen und weitere Aufgaben zu erledigen.

Auftakt der diesjährigen Aktion war nun das Aufstellen einer neuen Bank an der Strohobstwiese (nähe des Kindergartens Sternenzelt). Die bisher dort stehende Ruhebank war in die Jahre gekommen, musste abgebaut und durch eine neue ersetzt werden. Drei Helfer aus dem Krink blickten auch schon in Richtung Frühjahr, in dem weitere Arbeiten im Wanderwegenetz vorgesehen sind. Geplant ist es, den Bereich an der Bever (unmittelbar neben der Holzbrücke, die vom Dorfplatz über die Holzbrücke führt) zu erneuern.

Startseite
ANZEIGE