1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Auch Damengarde ermittelt Regentin

  8. >

Fest der Schützen aus Westbevern-Vadrup

Auch Damengarde ermittelt Regentin

Westbevern

Premiere beim Schützenverein Westbevern-Vadrup: Die neue Damengarde ermittelt erstmals eine Regentin. Das ist nur einer von zahlreichen Programmpunkten während des Schützenfestes.

-ni-

Für das amtierende Schützenkönigspaar, Sascha Markfort-Wiegert und Teresa Plewe, steht die letzte Fahrt im offenen Wagen zum Schützenplatz an. Dort wird das neue Schützenkönigspaar ermittelt. Foto: Niemann

Diese Frage beschäftigt die Schützenbrüder -und schwestern aus Westbevern-Vadrup schon seit einiger Zeit: Wer tritt die Nachfolge der amtierenden Majestäten an? Die Antwort darauf gibt es am kommenden Wochenende. Denn von Freitag bis Sonntag (10. bis 12. Juni) steigt rund um die Vogelstange in „Wiegerts Büschken“ nach langer Pause wieder das Schützenfest.

Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag mit dem Kaffeetrinken um 15.30 Uhr im Festzelt auf dem Schützenplatz, bei dem auch Ehrungen anstehen. Die Schützenbrüder und die Mitglieder der neuen Damengarde treten um 17 Uhr am Brinker Platz an, um zum Festplatz zu ziehen.

Dort steht ab 18.30 Uhr als erster Schießwettbewerb die Ermittlung der neuen Damengardekönigin und des Ehrengardekönigs an. Die Proklamation ist um 20.30 Uhr. Ein Biwak für alle schließt sich an.

Bereits um 8 Uhr heißt es für die Aktiven am Samstag in ihren Uniformen Antreten auf dem Hof Schulze Hobbeling. Es schließt sich ein Marsch durch Vadrup bis zum Gedenkstein an der St.-Anna-Kapelle an. Im Festzelt beginnt um 9.15 Uhr die heilige Messe.

Schießen der ehemaligen Schützenkönige

Um 10 Uhr ist Frühstück und Frühschoppen im Festzelt. Das Schießen der ehemaligen Schützenkönige beginnt um 10.30 Uhr. Der Vadruper Fanfarenzug gibt unterdessen ein Platzkonzert im Festzelt.

Nach dem Erbsensuppenessen um 12.15 Uhr ist es soweit: Der Nachfolger von Sascha Markfort-Wiegert muss ermittelt werden. Während die Schützenbrüder um die Regentschaft wetteifern, haben die kleinen Besucher Gelegenheit, sich an diversen Spielen zu beteiligen. Gegen 16 Uhr beginnt das beliebte Bierkönigschießen für alle ab 16 Jahren.

Um 18.15 Uhr heißt es Antreten der Schützen auf dem Vadruper Schulhof für den Umzug durch Vadrup zum Festplatz unter Begleitung des Vadruper Fanfarenzuges und des Musikzugs Westbevern-Dorf. Die Proklamation des neuen Königspaares ist um 18.45 Uhr. Um 20 Uhr beginnt der Schützenball im Festzelt mit der Partyband „Törn On“.

Der dritte Tag

Der dritte Tag des Schützenfestes beginnt um 11 Uhr mit dem Frühschoppen auf dem Festplatz und einem Konzert des Vadruper Fanfarenzuges. Das Vogelschießen zur Ermittlung der „Königin der Damen“ beginnt um 12 Uhr. Der Familiennachmittag (ab 14 Uhr) bietet Kaffee und Kuchen sowie ein Kinderprogramm inklusive Ermittlung der Kindermajestät.

Um 17.15 Uhr ist schließlich Antreten der Schützen auf dem Festplatz zur Ehrung der „Königin der Damen“ und des „Jugendkönigs“ sowie der abschließenden Siegerehrung des Familien-Wettbewerbs.

Startseite
ANZEIGE