Ausflug der Landfrauen

Auf den Spuren der Gurke und ihrer Weiterverarbeitung

Zur Sommerradtour trafen sich 30 Mitglieder des Landfrauenverbandes Telgte/Westbevern. Das Ziel war der Hof Austermann in Neuwarendorf. J

wn

Foto:

Zur Sommerradtour trafen sich 30 Mitglieder des Landfrauenverbandes Telgte/Westbevern. Das Ziel war der Hof Austermann in Neuwarendorf. Johanna Austermann begrüßte die Telgterinnen und lud sie nach einführenden Informationen zur Hofgeschichte zu einem Rundgang ein. Dabei erfuhren die Landfrauen Wissenswertes rund um die Gurke. Familie Austermann hat sich auf die Ernte und Verarbeitung dieses durchaus sensiblen Gemüses spezialisiert. Während der Erntezeit von Ende Juni bis in den September hinein unterstützen rund 85 Saisonarbeitskräfte die Landwirtsfamilie. Neben der körperlich anstrengenden Erntearbeit auf dem Feld werden auch viele Hände bei der weiteren Verarbeitung benötigt, denn im Anschluss an die Ernte muss es schnell gehen, damit die Gurken knackfrisch ins Glas kommen. In der Produktionshalle faszinierte die Teilnehmerinnen besonders die Einkocher im XXL-Format. Im neu eröffneten Hofladen konnte dann nach Herzenslust gestöbert und eingekauft werden. Gestärkt durch Kaffee und Kuchen traten die Landfrauen den Heimweg an.

Startseite