1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. "Bauernolympiade" bildet den Auftakt

  8. >

Jubiläum: 100 Jahre Reit- und Fahrverein „Gustav Rau“

"Bauernolympiade" bildet den Auftakt

Westbevern

 100 Jahre wird der Reit- und Fahrverein „Gustav Rau“ Westbevern in diesem Jahr alt.

Von Bernhard Niemann

Der Reit- und Fahrverein Westbevern feiert in diesem Jahr sein 100-Jähriges. Foto: Bernhard Niemann

100 Jahre Reit- und Fahrverein „Gustav Rau“ Westbevern: Das ist wahrlich ein Grund zu feiern. Die Freude mit Blick auf die kommenden Wochen und Monate wurde bereits beim traditionellen Neujahrsspringen in Worten und Aktivitäten deutlich, als sich die große Reiterfamilie in der Reithalle versammelt hatte: Aktive hoch zu Ross, Helferinnen und Helfer in der Cafeteria oder beim Waffelbacken und natürlich viele Besucher, die sich zum Stelldichein zu Beginn des Jubiläumsjahres eingefunden hatten.

Alexander Prinz

„Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens haben wir uns viel vorgenommen“, sagte der Vereinsvorsitzende Alexander Prinz. Er wies auch gleich auf zahlreiche Veranstaltungen hin, die bereits festgezurrt worden sind − verbunden mit dem Wunsch der Unterstützung. „Alle, die gerne etwas zu unseren gemeinsamen Erlebnissen beitragen möchten, sind herzlich willkommen, sich mit zu engagieren.“

Festball am 30. September

Der „Chef“ kann schon heute sicher sein, dass es an ehrenamtlichem Engagement durch die Mitglieder nicht fehlen wird, denn das ist im RFV „Gustav Rau“ das große Plus, wenn etwas gemeinsam in die Wege geleitet wird. Dazu gehört im Jubiläumsjahr auch das Anstoßen auf den runden Geburtstag, das am 30. September beim Festball erfolgen wird. Bis dahin stehen noch viele Aktivitäten an, die sich im sportlichen Bereich bewegen, bei denen die aktiven Mitglieder aber auch auf die Unterstützung der Reitsportfreunde hoffen, um erfolgreich zu sein.

"Bauernolympiade"

Zahlreich vertreten werden die Anhänger des RFV „Gustav Rau“ sein, wenn der Wettbewerb um die Wanderstandarte der Stadt Münster vom 12. bis zum 15 . Januar im Rahmen des Agravis-Cups in der Halle Münsterland ausgetragen wird. Bei der „Bauernolympiade“, wie der Wettbewerb auch liebevoll genannt wird, geht Westbevern mit einer sehr jungen Mannschaft an den Start. Die Vorbereitungen mit zahlreichen Trainingseinheiten sind bereits in vollem Gange.

Das Jugendturnier findet vom 25. bis zum 26. März statt. Das große Fahrturnier des RFV „Gustav Rau“, das eines der größten in Nordrhein Westfalen ist, wird vor Ort vom 23. bis zum 25. Juni ausgetragen. Im Verlauf der Drei-Tage-Veranstaltung wird auch der Kreismeister der Zweispänner ermittelt. Organisieren, Material säubern sowie Überprüfen und Mitreiten heißt es für die Mitglieder und Aktiven im Bezug auf das Mariä-Geburtsmarkt-Turnier im Telgter Pappelwald.

Die traditionelle Fuchsjagd bildet den Abschluss der Freiluftsaison im Jubiläumsjahr. Es gibt für die Organisatoren sowie die Helferinnen und Helfer der Veranstaltungen noch viel zu tun, um detailliert alles umzusetzen. Dazu bedarf es auch noch zahlreicher Gespräche und Erörterungen. Bei der Generalversammlung, zu der der RFV Gustav Rau am 5. Februar einlädt, wird es nähere Einzelheiten geben.

Das Rahmenprogramm steht, die eine oder andere kleinere Zusammenkunft wird es auch noch in 2023 geben. Die Freude ist bei allen Mitgliedern natürlich vorhanden.

Startseite