1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Beeindruckt von der hohen Kompetenz

  8. >

Klinik Maria Frieden

Beeindruckt von der hohen Kompetenz

Telgte

Bei den Audittagen konnten Geriatrie und Neurologie überzeugen.

Die Qualitätsmanagementbeauftragte Julia Marx (vorne, M.), ärztliche Direktorin Prof. Dr. Svenja Happe (vorne, 2.v.r.), Pflegedirektorin Ursula Hedding (hinten, 2.v.l.), kaufmännische Direktorin Julia Swienty (hinten, 2.v.r.) und weitere Mitarbeitende freuen sich über die erfolgreichen Audittage. Foto: Klinik Maria Frieden

Die Klinik Maria Frieden wird zur Re-Zertifizierung vorgeschlagen. Beide Fachabteilungen der Klinik, die Geriatrie und die Neurologie, haben bewiesen, den Kriterien der Norm DIN EN ISO 9001:2015 und den „proCum Cert“–Kriterien für christliche Rehabilitationskliniken zu entsprechen. Die Klinik für Geriatrie wird darüber hinaus den Anforderungen des Qualitätssiegels Geriatrie gerecht.

Nach insgesamt drei Audittagen mit Begehungen in den verschiedenen Bereichen und zahlreichen Gesprächen mit Mitarbeitenden zeigte sich das Auditoren-Team von der Klinik und den Arbeitsabläufen sehr beeindruckt. Es lobte die hohe Kompetenz und Fachlichkeit in allen Professionen und waren beeindruckt von der spürbar großen Verbundenheit der Mitarbeiter mit der Klinik.

Startseite