1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Begegnung auf Gegenseitigkeit

  8. >

Telgter Hospizgruppe stellt sich und ihre Arbeit vor

Begegnung auf Gegenseitigkeit

Telgte

„Begleiterinnen oder Begleiter und sterbende Menschen tun einander gut.“ Das sagt Corinna Reinke der Telgter Hospizgruppe, die jetzt sich und ihre Arbeit am Rathaus vorzustellen.

Corinna Reinke und Andrea Hackenberg (l.) sind die beiden Ansprechpartnerinnen der Telgter Hospizgruppe. Foto: Bernd Pohlkamp

Sie engagieren sich ehrenamtlich in der ambulanten Hospizarbeit und gestatten kranken Menschen, ihre letzte Lebensphase mit größtmöglicher Lebensqualität in der gewohnten Umgebung zu verbringen. Jetzt gab es wieder Gelegenheit, die Arbeit und das Aufgabenspektrum der Hospizbewegung einmal kennenzulernen.

Am Rathaus präsentierten Corinna Reinke und Andrea Hackenberg, die beiden Ansprechpartnerinnen in der seit dem Jahr 2000 bestehenden Telgter Hospizgruppe, die Teil der Hospizbewegung im Kreis Warendorf ist, ihre Motivation: „Hospizarbeit heißt für uns Begegnung auf Gegenseitigkeit: Begleiterinnen oder Begleiter und sterbende Menschen tun einander gut“, so Corinna Reinke.

Beratung in häuslicher Umgebung

Immer häufiger wünschten schwer Erkrankte eine Sterbebegleitung und palliativ-pflegerische Beratung in häuslicher Umgebung, weiß die Hospiz-Mitarbeiterin. „Das leisten wir.“ Ziel der ambulanten Hospizarbeit sei es, kranken Menschen zu gewähren, ihre letzte Lebensphase mit größtmöglicher Lebensqualität in der gewohnten Umgebung zu verbringen. In Gesprächen, wie zuletzt zum Hospiz-Welttag, erfuhren Corinna Reinke und Andrea Hackenberg mehrmals von diesen Bedürfnissen der persönlichen Unterstützung sowie einer fachlich kompetenten Beratung.

Auch machte Corinna Reinke deutlich: „Wir sehen die Gespräche und Begegnungen mit den sterbenden Menschen auch für uns als äußerst bereichernd an.“

Besonders stark nachgefragt waren am „Welttag der Hospize“ auch Gespräche zu Patientenverfügungen. Die Telgter Hospizgruppe stellt Formulare für Patientenverfügungen und Vollmachten zur Verfügung.

Startseite