1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Begegnungsverkehr möglich

  8. >

Radweg ist fertig

Begegnungsverkehr möglich

Westbevern

In einer Gemeinschaftsaktion haben fleißige Westbeverner den Radweg am Mühlenkamp fertiggestellt.

Bernhard Niemann

Freie Fahrt haben nun die Radfahrer, nachdem der 200 Meter lange Ausbau des Radweges im Bereich Mühlenkamp in Westbevern-Dorf angeschlossen ist. Foto: Niemann

Freie Fahrt für die Radfahrer heißt es nun, nachdem die Sanierungsarbeiten am Radweg im Bereich Mühlenkamp in Westbevern-Dorf abgeschlossen sind. Fertiggestellt ist auch der Anschluss an die gegenüberliegende Seite, die zum Engeldamm führt. Nach Mitteilung von Straßenbaumeister Christian Böcker folgen in nächster Zeit noch die Markierungsarbeiten an Straße und Radweg.

Im Bereich Mühlenkamp wurden rund 200 Meter Radweg ausgebaut. Die Breite des Weges wurde auf 2,50 Meter erweitert. „Klasse. Jetzt ist genügend Platz, wenn zwei Radfahrer sich begegnen“, fällte eine Passantin bereits ein Urteil. Der Westbeverner Krink und die Stadt hatten sich der Sache angenommen. 85 000 Euro flossen in das Vorhaben. Der verantwortliche Unternehmer wurden bei den Erdarbeiten und Pflasterungen tatkräftig durch Mitglieder des Krink, von Krinkrentnern sowie Mitgliedern des Bürgerschützenvereins Westbevern-Dorf und des Schützenvereins Westbevern-Vadrup unterstützt. Die Verpflegung mit Mittagessen der Helferinnen und Helfer der Schützenvereine hatten Thomas Muhmann und die kfd Westbevern übernommen. Die Krinkrentner erhielten stets ein Frühstück an der Baustelle.

Startseite