1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Berge von Sand und Schotter

  8. >

Neues Feuerwehrgerätehaus

Berge von Sand und Schotter

Die Arbeiten auf der Baustelle des neuen Feuerwehrgerätehauses in Westbevern-Dorf laufen auf Hochtouren.

Die Bagger haben auf der Baustelle das Sagen. Foto: Stefan Flockert

Die Bagger haben auf der Baustelle des neuen Feuerwehrgerätehauses in Westbevern-Dorf das Sagen. Berge von Sand und Schotter sind angefahren worden, die es nun zu verteilen gilt. Die ersten Flächen werden bereits planiert. Die Stadt Telgte geht davon aus, dass die Arbeiten etwa ein Jahr dauern werden. Die Kosten liegen bei 4,5 Millionen Euro inklusive Landschaftsarbeiten und Planungskosten. Entstehen wird ein eingeschossiges Gebäude in Holzständerwerkbauweise. Vorgesehen sind Stellplätze für fünf Fahrzeuge. Einer davon kann als Waschhalle genutzt werden.

Startseite
ANZEIGE