1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Bis die grauen Zellen qualmen

  8. >

Quizabend im „mittendrin“

Bis die grauen Zellen qualmen

Telgte

Fünf Minuten pro Runde, zehn Fragen und der Ehrgeiz, möglichst viele davon richtig zu beantworten – da kann man schon mal ins Schwitzen kommen. Etwa 50 Gäste stellten sich dieser Herausforderung beim inzwischen fünften Quizabend.

Von Bernd Pohlkamp

Rätseln und jubeln konnten die rund 50 Teilnehmenden beim inzwischen fünften Quizabend von „Tourismus + Kultur“. 50 Fragen hatte das Quiztrio im Gepäck, die die Gäste ganz schön ins Schwitzen brachten. Foto: Bernd Pohlkamp

Viele „rauchende Köpfe“ saßen am Dienstagabend in der Gaststätte „mittendrin“ beim inzwischen fünften Quizabend. Denn 50 knifflige Fragen waren binnen kürzester Zeit zu lösen.

Fünf Minuten lang hatten die rund 50 Teilnehmenden in jeder Runde Zeit, Antworten auf jeweils zehn Fragen zu finden. Daniela Kaminski sowie Sandra und Frank Bitzer moderierten diesen Quizabend und freuten sich wie Simone Thieringer vom Veranstalter „Tourismus + Kultur“ über die großartige Resonanz.

Seit vier Jahren organisiert das Quiztrio derartige Veranstaltungen. Inzwischen hat es Routine bei der Suche nach pfiffigen und nicht unbedingt einfach zu lösenden Fragen. „Die meisten davon finden wir in den Westfälischen Nachrichten. Auch aus Quizkarten und -büchern stellen wir unseren Fragenkatalog zusammen“, so Daniela Kaminski. „Unser Ziel ist es, dass mindestens die Hälfte der Fragen richtig beantwortet werden. Das haben wir bislang immer geschafft.“

Dieses Kneipenquiz nutzten überwiegend Frauen, um sich in der Gemeinschaft zu treffen und am Tisch gemeinsam Lösungen auf die Fragen zu finden. Die Herausforderung war sehr unterhaltsam, so auch bei den fünf Telgterinnen, die zum wiederholten Male dabei waren. „Wir sind eigentlich zwölf Frauen, doch wie beim letzten Mal waren es erneut nur von fünf von zwölf,“ erklärte Maria Meermeier mit einem zwinkernden Auge. Bei ihnen wurde sogar mitgesungen, als nach der Musikrunde Moderator Frank Bitzer die Musiktitel anspielte und so mancher Teilnehmende sich an seine Jugend erinnerte.

Wie viele Hotelzimmer gibt es in Las Vegas?

50 Fragen, 50 Antworten auf Fragen wie „Wissen Sie, von wem das Zitat stammt: ,Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern, nichts hindert mich, klüger zu werden.‘ Konrad Adenauer ist die richtige Antwort. Oder in Runde vier die „Genial daneben“-Frage: „Warum haben schon Tausende von Engländern acht Pfund für eine Dose getrockneten Schlamm ausgegeben?“ Oder die Schätzfrage nach der Anzahl der Hotelzimmer in Las Vegas. Unterhaltsam auch das Wimmelbildspiel zum Thema Send. Zwischendurch wurde ausgewertet, nach jeder Runde gab es die richtigen Antworten und die Auflösungen sorgten teilweise für Jubelausbrüche an den Tischen. Am Ende „rauchte“ der „mittendrin“-Saal, das Moderatorenteam gab die Gewinner bekannt und überreichte die Preise. Die „5 von 12“-Gruppe will beim nächsten Kneipenquiz unbedingt wieder dabei sein.

Startseite