1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Blumenampeln sind nun Geschichte

  8. >

Aktion des Heimatvereins

Blumenampeln sind nun Geschichte

Telgte

Mitglieder des Heimatvereins haben die Blumenampeln in der Altstadt abgenommen.

Die Heimatfreunde nahmen die Blumenampeln ab Foto: Andreas Große Hüttmann

Die Zeit der blühenden Pracht an den Laternen in der Altstadt ist vorbei: Am Mittwoch haben fleißige Helfer des Heimatvereins unter der Leitung von Willi Hemann die teilweise bereits verblühten Exemplare abgenommen. 235 Blumenkörbe hatten rund fünf Monate lang gehangen, und die Resonanz war wieder ausgesprochen gut. „Die vielen positiven Rückmeldungen sind für uns Ansporn, die Aktion auch im kommenden Jahr wieder durchzuführen“, so Hemann. Allerdings gab es wieder einige Vandalismusfälle. Gleich fünf Körbe wurden komplett entwendet, weitere teilweise zerstört. Viel zu tun hatte auch der Ampelgießer, der den Blumenschmuck pflegt. Anfang Dezember sollen die Weihnachtskugeln aufgehängt werden.

Startseite