1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Briefkasten in Vadrup gesprengt

  8. >

Polizei sucht die Täter

Briefkasten in Vadrup gesprengt

Westbevern

Vermutlich mit Böllern ist ein Briefkasten am Vadruper Bahnhof gesprengt worden. Zeugen sahen noch zwei männliche Personen über den Bahnsteig in Richtung Unterführung gehen.

Der Briefkasten am Vadruper Bahnhofsgebäude wurde komplett zerstört. Foto: Foto: Stefan Flockert

Ein Briefkasten der Deutschen Post in Vadrup ist am Sonntag gesprengt worden. Gegen 18.45 Uhr wurden Anwohner im Bahnhofsbereich durch einen lauten Knall aufgeschreckt.

Als sie nachschauten, fanden sie Einzelteile des an einer Ecke des Bahnhofsgebäudes angebrachten Briefkastens in unmittelbarer Umgebung verstreut. Der Briefkasten sei vermutlich mit Böllern zerstört worden, heißt es im Bericht der Polizei. Zeugen sahen noch zwei männliche Personen über den Bahnsteig in Richtung Unterführung gehen.

Der eine Mann war ungefähr 1,75 Meter groß, blond und mit hellblauer Hose und schwarzer Jacke bekleidet. Die zweite Person war um die 1,80 Meter groß, ebenfalls blond und komplett schwarz gekleidet. Beide werden auf 17 bis 18 Jahre geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Warendorf unter 0 25 81/ 94 10 00 oder poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Startseite
ANZEIGE