1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Bürger sollen beim Gießen helfen

  8. >

Aufruf der Stadtverwaltung

Bürger sollen beim Gießen helfen

Telgte

Beim Gießen der Straßenbäume hofft die Stadtverwaltung an heißen Tagen auf die Mithilfe der Bürger.

Beim Gießen der Straßenbäume hofft die Stadtverwaltung an heißen Tagen auf die Mithilfe der Bürger. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

In den kommenden Tagen sind – nach einer kurzen Unterbrechung – wieder Temperaturen von über 30 Grad zu erwarten – und eine Wetteränderung mit ausreichend Regen ist nicht in Sicht. Daher bittet die Stadt die Bürger um Mithilfe beim Gießen der Bäume am Straßenrand, die wichtig für das Mikroklima sind.

Zwar sei der Baubetriebshof mit zwei Kolonnen verstärkt im Gießeinsatz und bewässere die Bäume im Stadtgebiet. Dabei werden bis zu 13 000 Liter an Spitzentagen verbraucht.

„Doch unter den aktuellen Witterungsbedingen ist das teilweise nicht ausreichend. Daher bittet die Stadt um die Mithilfe. Im Idealfall sollten Bürger jeden beziehungsweise jeden zweiten Tag zwei Gießkannen oder Eimer gefüllt mit Wasser am Stamm der Straßenbäume ausbringen“, heißt es in einer Mitteilung. Jede einzelne Bewässerung sei hilfreich.

„Die Bäume sind für jeden Liter dankbar und werden die Extra-Wassergaben mit frischem Grün, Schatten und Kühlung der Luft belohnen“. schreiben die Verantwortlichen aus dem Rathaus.

Startseite
ANZEIGE