1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Chorklang soll noch einheitlicher werden

  8. >

Stephan Hinssen unterstützt Chor-Sing-Schule

Chorklang soll noch einheitlicher werden

Telgte

Die Jungen und Mädchen der Chor-Sing-Schule St. Marien erhalten in ihren Chorproben kostenlosen Gesangsunterricht.

Michael Schmitt-Prinz (hinten, l.) und der Knabenchor freuen sich, mit Stephan Hinssen einen qualifizierten Gesangspädagogen für die Zusammenarbeit gefunden zu haben. Foto: privat

Kostenloser und vor allem qualifizierter Gesangsunterricht für Kinder der Chor-Sing-Schule St. Marien Telgte: Die Jungen und Mädchen in ihren Chorproben kostenlosen Gesangunterricht. Als Gesangslehrer konnte Solist und Gesangspädagoge Stephan Hinssen gewonnen werden, der durch viele Jahre Gesangsunterricht – unter anderem auch beim Knabenchor Warendorf – einen großen Erfahrungsschatz im Umgang mit der Kindersingstimme erworben hat.

Stephan Hinssen wird laut einer Mitteilung der Chor-Sing-Schule alle Kinder betreuen. Es fallen weder Kosten noch zusätzliche Zeiten an, da der Unterricht während der Chorprobe in einem separaten Raum erteilt wird. So erhalten acht Kinder jede Woche rund 15 Minuten Einzelunterricht.

Chorleiter Michael Schmitt-Prinz freut sich auf die Zusammenarbeit: „Ich hoffe, dass die Kinder lernen, sich noch wohler mit ihrer Stimme zu fühlen und der Chorklang noch einheitlicher wird. Außerdem können stimmliche Probleme so direkt angegangen werden.“

Neue Kinder sind willkommen: Jungen von fünf bis zehn Jahren proben mittwochs von 16 bis 16.45 Uhr, Mädchen von fünf bis zehn Jahren proben freitags von 16 bis 17.30 Uhr (ab elf Jahren freitags von 16.45 bis 18.30 Uhr) im Pfarrheim St. Johannes.

Auskunft erteilt Chorleiter Michael Schmitt-Prinz, 01 63/13 27 583.

Startseite
ANZEIGE