Lesung mit Wladimir Kaminer im Telgter Bürgerhaus

Die eigene Welt der Kreuzfahrer

Telgte

Mit Witz erzählt Wladimir Kaminer am 19. September im Telgter Bürgerhaus von seinen Erlebnissen als Kreuzfahrer.

wn

Der Schriftsteller Wladimir Kaminer erzählt von seinen Erlebnissen als Kreuzfahrer. Foto: Michael Ihle

Der Schriftsteller Wladimir Kaminer ist mit seiner Lesung „Die Kreuzfahrer“ am Donnerstag, 19. September, im Telgter Bürgerhaus zu Gast. Mit Witz erzähle Wladimir Kaminer von seinen Erlebnissen als Kreuzfahrer, heißt es in der Ankündigung von „Tourismus + Kultur“.

Ein Kreuzfahrtschiff ist eine ganz eigene Welt. Der Reisende betritt eine schwimmende Oase des Glücks mit Bar, Tanzabenden und dem reibungslosen Übergang von einer Mahlzeit in die nächste. Und natürlich mit jeder Menge neuer Bekanntschaften. Aber auch an Land gibt es viel zu entdecken: von Putin-Schokolade in St. Petersburg, über falsche Götter auf der Akropolis bis zu verrückten karibischen Taxifahrern. Und wer könnte schöner davon erzählen als Wladimir Kaminer, Kreuzfahrer aus Leidenschaft?

Die Veranstaltung im Bürgerhaus beginnt um 20 Uhr. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Die Tickets kosten im Vorverkauf 21 Euro, ermäßigt 19,50 Euro, und an der Abendkasse 23 Euro beziehungsweise 21,50 Euro ermäßigt.

Ein Büchertisch der Buchhandlung LesArt präsentiert die passende Literatur zur Lesung.

Inhaber von Ehrenamtskarten erhalten Tickets zum ermäßigten Preis. es gibt feste Plätze. Infos und Tickets: „Tourismus + Kultur“, Kapellenstraße 2, ✆ 0 25 04/ 69 01 00, tourismus@telgte.de, www.telgte.de oder online über das Buchungsportal www.reservix.de.

Startseite