1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Drei Tonnen Hilfsgüter gespendet

  8. >

Malteser Hilfsdienst

Drei Tonnen Hilfsgüter gespendet

Telgte

Drei Tonnen Hilfsgüter sind innerhalb von drei Stunden bei den Maltesern abgegeben worden.

-plk-

Der Stadtbeauftragte Sebastian Keßeler nimmt hier Spenden von Bürgern entgegen. Foto: Bernd Pohlkamp

Viele Telgter spendeten dem heimischen Malteser Hilfsdienst Lebensmittel, Süßigkeiten, Hygieneartikel, Medikamente oder Kindernahrung: Drei Tonnen waren es am Samstag nach dreistündiger Spendenannahme am MHD-Zentrum an der Hans-Geiger-Straße.

Eine Tonne ist bereits auf dem Weg

Einen Tag zuvor hatte der MHD-Stadtverband Telgte bereits eine Tonne Hilfsgüter auf den Weg nach Polen bringen können. Die Deutsche sozial-kulturelle Gesellschaft in Glatz hatte die Telgter Malteser um Hilfe gebeten.

Zwei Transport nach Glatz

Der Stadtbeauftragte Sebastian Keßeler und sein Team bedanken sich bei allen Telgterinnen und Telgtern für die großzügigen Spenden. Diese werden nun mit zwei Transporten am 9. April von Herford und am 23. April vom Malteser Hilfsdienst Telgte mit zwei Fahrzeugen nach Glatz durchgeführt.

Startseite
ANZEIGE