1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Ehrung für Vorsitzenden

  8. >

Schützenbruderschaft St. Hubertus Vechtrup

Ehrung für Vorsitzenden

Telgte

Andreas Pröbsting erhielt das Verdienstkreuz der Schützenbruderschaft St. Hubertus Vechtrup.

-plk-

Oberst Josef Schulze Zumkley (l.) zeichnete Andreas Pröbsting für seine Verdiente aus. Foto: Bernd Pohlkamp

Mit dem Verdienstkreuz der Schützenbruderschaft St. Hubertus Vechtrup wurde im Rahmen des Schützenfestes der Vorsitzende Andreas Pröbsting von Oberst Josef Schulze Zumkley ausgezeichnet.

Andreas Pröbsting ist seit 41 Jahren im Vorstand des 1924 gegründeten Vereins tätig. Bis 1991 war er Schießwart, danach Beisitzer und zehn Jahre lang zweiter Vorsitzender. Seit 2002 ist Andreas Pröbsting Vorsitzender. Vor ihm wurden bereits Ludger Peperhove, Josef Schulze Zumkley und Antonius Tidde mit dem Verdienstkreuz des Vereins geehrt. Im Rahmen dieser Ehrung beförderte Oberst Josef Schulze Zumkley auch seine vier Fahnenoffiziere Hans Gerkmann, Heinz-Bernhard Bussmann, Ludger Helmer und Günter Kerkhoff zum Oberleutnant der Schützenbruderschaft. Sie erhielten diese Beförderung, weil sie seit Jahren den Verein bei den Veranstaltungen in der Stadt mit ihrer Vereinsfahne repräsentieren und außerdem Spezialaufgaben im Verein mit größter Sorgfalt und Präzision ausführen.

Startseite
ANZEIGE