1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Ehrungen beim Cäcilienfest

  8. >

Propsteichor St. Clemens

Ehrungen beim Cäcilienfest

Telgte

Bei der Feier des Cäcilienfestes ehrte der Propsteichor St. Clemens langjährige Mitglieder.

-plk-

Ehrungen wurden beim Cäcilienfest des Propsteichores vorgenommen: (v.l.) Chorleiter Michael Schmitt, Propst Dr. Michael Langenfeld, Jubilar Carsten Dirks, Jubilarin Irmgard Augustin und die Vorsitzende Doris Beiing. Foto: Bernd Pohlkamp

Das Cäcilienfest feierte der Propsteichor St. Clemens zu Ehren der Patronin der Kirchenmusik jetzt zusammen mit Propst Dr. Michael Langenfeld. Coronabedingt wurde das Festprogramm deutlich reduziert. Es fand ausschließlich in der Kirche und während des Gottesdienstes statt. Der Propsteichor unter der Leitung von Chorleiter Michael Schmitt gestaltete den Gottesdienst musikalisch. Unter dem Adventskranz wurden vor dem Schlusssegen Sängerinnen und Sänger für langjährige Mitgliedschaften geehrt. Gaby Fartmann-Ringemann wurde für 25-jährige Treue zur Kirchenmusik geehrt, 23 Jahre davon singt sie bereits im Propsteichor St. Clemens mit. Carsten Dirks ist ebenfalls seit 25 Jahren dabei. Seit 20 Jahren singt er im Chor. Für 40-jährige Treue zur Kirchenmusik zeichnete die Vorsitzende Irmgard Augustin aus. Seit 2012 singt sie im Propsteichor mit. Vorher war sie 31 Jahre lang Sängerin im Johannes-Chor. Für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden Marianne Stratmann sowie Klaus und Mechthild Uhlenbrock, die ihre Auszeichnungen später persönlich entgegennehmen.

Startseite
ANZEIGE