1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Einfaches Einkaufen mit dem „Bummel-Bändchen“

  8. >

Aktion der Telgter Hanse

Einfaches Einkaufen mit dem „Bummel-Bändchen“

Telgte

In verschiedenen Geschäften und gastronomischen Einrichtungen in Telgte sind mittlerweile die Einkaufsbändchen der Hanse zu erhalten, die den Aufwand für die 2G-Kontrollen minimieren.

In verschiedenen Geschäften und gastronomischen Einrichtungen in Telgte sind die Einkaufsbändchen zu erhalten. Foto: Hanse

Da waren die Telgter wieder schnell, denn seit Mittwoch lässt sich die 2G-Regel in der Emsstadt ein klein wenig einfacher befolgen: Die Hanse hat in Absprache mit der Stadt die Möglichkeit geschaffen, sich in vielen Geschäften ein Einkaufsbändchen zu beschaffen, das es erlaubt, ohne weitere ständige Kontrollen Geschäfte und Gastronomie besuchen zu können.

Zum Erhalt des Bummel-Bändchens, das nicht übertragbar ist, müssen Impfnachweis und Personalausweis beim ersten Geschäft gezeigt werden, danach wird es am Handgelenk der Person angebracht. Die Gültigkeit beträgt zurzeit zwei Tage. Die Kaufleute und Gastronomen hoffen nach Angaben der Hanse, mit dieser Aktion „Kunden ein hohes Maß an Aufwand zu ersparen und so das Einkaufsvergnügen erhalten zu können“.

Die Einkaufsbändchen sind laut Hanse derzeit in folgenden Geschäften und gastronomischen Einrichten zu bekommen: Schuhhaus Niermann, Leezen Lange, Restaurant Telgter Hof, Akzente, druckundmehr, Kult-Manufaktur, Böhmer-Mode, Altes Gasthaus Seiling, Telgter KaffeeBar, Böttcherhus, Spielwaren Hansen, Salon Indra Fürstenberg, Tante Lina, Buchhandlung LesArt, 2Heaven, Stadttouristik, Marktcafé, Lieblingsboutique, Fotostudio Heller, Elektro Hartmeyer, Café Mönnig, Blumeneck Große Jäger, EP:Vienenkötter, Sieker-Mode, Caro, Blando, Juwelier Kessmann, Einrichtungshaus Schwarte, Sport Total, Lückertz, LaVita-Fitness und bei Friseurin Jessica Niebrügge.

Startseite
ANZEIGE