1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Eltern sprechen von Krise

  8. >

Probleme bei Betreuungssituation in der Kita „Drostegärtchen“

Eltern sprechen von Krise

Telgte

Im „Drostegärtchen“ an der Robert-Schumann-Straße gibt es seit einiger Zeit Probleme, denn nicht nur die Leitung fällt längerfristig aus, sondern Erkrankungen und Fluktuation bei den Mitarbeitern haben dazu geführt, dass Flex-Kräfte aushelfen mussten.

Von A. Große Hüttmann

Im „Drostegärtchen“ an der Robert-Schumann-Straße gibt es seit einiger Zeit Probleme, denn nicht nur die Leitung fällt längerfristig aus, sondern Erkrankungen und Fluktuation bei den Mitarbeitern haben dazu geführt, dass Flex-Kräfte aushelfen mussten. Foto: Andreas Große Hüttmann

Kontinuität hat bei der Betreuung von Kleinkindern eine große Bedeutung, und das gilt vor allem für die Bezugspersonen. Viele Eltern wünschen sich daher etwa im Kindergarten feste und möglichst immer gleiche Ansprechpartner. Doch genau das ist in der Kindertagesstätte „Drostegärtchen“ seit Wochen nur noch bedingt gegeben. Erkrankungen, Personalwechsel und andere Faktoren sorgen dafür, dass etliche Eltern sehr unzufrieden sind. Einige von ihnen sprechen offen von einer „Krise“ und fordern dringend Maßnahmen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE