1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Essen lernen mit allen Sinnen

  8. >

Kita Zwergenwiese

Essen lernen mit allen Sinnen

Telgte

Um die richtige Ernährung drehte sich alles bei einem Projekt der Kindertagesstätte Zwergenwiese.

Rund um die richtige Ernährung drehte sich ein Projekt der Kindertagesstätte Zwergenwiese. Dafür konnte das Team auch einen Experten als Referenten gewinnen. Foto: Zwergenwiese

Essen lernen beginnt im frühen Kindesalter, heißt es in einer Pressemitteilung der Zwergenwiese. Und weiter ist zu lesen: „Es wird immer bekannter, dass Kinder schon im Vor- und Grundschulalter häufiger zu Übergewicht neigen.“

Um dieser Entwicklung nach Möglichkeit vorbeugen zu können, hatte das pädagogische Team der Kindertagesstätte Zwergenwiese in Zusammenarbeit mit dem Oecotrophologen Alexander Klauß zu einem Eltern-Kind-Nachmittag eingeladen. Der Referent betreibt eine medizinische Ernährungsberatung.

An diesem Nachmittag konnte den Eltern nach Angaben von Bärbel Schwarzkopf vom Team der Zwergenwiese auf sehr praktische und anschauliche Weise vermittelt werden, wie sie die körperlichen Signale Hunger und Appetit für sich richtig deuten können. Diese vonein­ander unterscheiden zu können, sei wichtig, um langfristig ein gesundes Essverhalten und Gewicht aufrecht zu erhalten oder anzustreben, heißt es in einer Mitteilung.

Den Kindern konnte parallel der Umgang mit Obst und Gemüse als Lebensmittel mit allen Sinnen spielerisch nahegebracht werden.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden von den Kindern das selbst gebackene Brot, Kräuterdip, Fruchtspieße sowie selbstgepresster Apfelsaft verkostet.

Die Kita konnte Alexander Klauß weiterhin als Ernährungsberater für die Kinder, Eltern und für das Team bei Fragen rund um eine gesunde Ernährung gewinnen.

Startseite