1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Fachkräftemangel im Fokus

  8. >

Henning Rehbaum bei der Firma Münstermann

Fachkräftemangel im Fokus

Westbevern

Zu einem Gedankenaustausch war der Bundeskandidat der CDU, Henning Rehbaum, bei der Firma Münstermann in Westbevern zu Gast.

Henning Rehbaum (3.v.r.) und weitere CDU-Vertreter tauschten sich mit Frank Münstermann Foto: CDU

Die Gewinnung von Nachwuchskräften ist die zentrale Herausforderung für den Mittelstand in Deutschland. Dies war die Quintessenz eines angeregten Themenaustausch zwischen dem Bundestagskandidaten der CDU im Kreis Warendorf, Henning Rehbaum, mit dem Geschäftsführer der Firma Münstermann, Frank Münstermann, sowie weiteren Vertretern der heimischen CDU.

„Die Anforderungen, die sich in Zukunft durch die Entwicklung hin zu einer immer nachhaltigeren Wirtschaft an den Mittelstand ergeben, werden auch im Personalbereich größer.“ Es brauche immer speziellere Ausbildungen und Qualifikationen, wobei bereits das Personalangebot in den klassischen technischen und handwerklichen Berufen zunehmend angespannt sei, so Münstermann.

Dabei ist der Spezialmaschinenhersteller aus Westbevern, der unter anderem Maschinen zur Herstellung von Dämmstoffen für den Klimaschutz baut, im Bereich Nachwuchsförderung stark aktiv. Der aktuell 300 Mitarbeiter umfassende Betrieb hat deutschlandweit mit dem Telgter Modell Schule gemacht und versucht Jugendliche vor Ort bereits frühzeitig in Kontakt mit der Firma kommen zu lassen. Rehbaum lobte dieses Konzept, und mahnte gleichzeitig, dass auch die Politik dem Fachkräftemangel in den technischen Berufen entgegenwirken müsse: „Wir müssen uns wieder verstärkt auf die wirtschaftlichen Stärken unseres Landes besinnen und für die technischen sowie handwerklichen Berufe werben und sie attraktiv machen.“

Startseite