1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Fall hat juristisches Nachspiel

  8. >

Brückenabsturz in Westbevern-Vadrup

Fall hat juristisches Nachspiel

Westbevern

Ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt hat die Staatsanwaltschaft Münster jetzt eingeleitet. Dabei sollen die näheren Umstände des Unglücks geprüft werden.

A. Große Hüttmann

Der Absturz von tonnenschweren Teilen einer Bahnbrücke in Westbevern-Vadrup hat ein juristisches Nachspiel. Bei der Staatsanwaltschaft Münster läuft ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt. Foto: Guido Kirchner/dpa

Die Staatsanwaltschaft Münster hat in Zusammenhang mit dem Bahn-Brückeneinsturz am 5. Juni in Westbevern-Vadrup ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt eingeleitet. Das bestätigte Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt am Dienstag auf WN-Anfrage.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE