1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Ferienfreizeit an der Costa Brava

  8. >

Kinder- und Jugendwerk führt Fahrt im Sommer 2022 durch

Ferienfreizeit an der Costa Brava

Telgte

Das Kinder- und Jugendwerk bietet im kommenden Jahr wieder eine Ferienfreizeit an. Anmeldungen können ab sofort erfolgen.

Auch im kommenden Sommer bietet das Kinder- und Jugendwerk wieder eine Ferienfreizeit an. Dann wird es an die Costa Brava gehen. Das Bild stammt aus dem Jahr 2016. Foto: privat

Rund sieben Wochen nach der letzten Jugendfreizeit des Jugendtreffs „Mühle am Emstor“ in Italien steht auch schon das Ziel für die Sommerferien 2022 fest. Vom 26. Juni bis 9. Juli geht es an die Costa Brava nach Spanien.

Ab sofort können sich zwölf bis 17-jährige Jugendliche für die Fahrt beim Kinder- und Jugendwerk anmelden oder unverbindlich einen Platz reservieren.

Der Campingplatz am Zielort Platja d‘Aro liegt direkt am Meer. Die Unterbringung erfolgt nach Angaben der Organisatoren in Vier-Personen-Steilwandzelten, die Anfahrt per Reisebus. Neben sportlichen Aktivitäten wie Volleyball- oder Fußballspielen am Strand, einer Mountainbike- und Kanutour wird auch eine Fahrt nach Barcelona angeboten. Zwei hauptamtliche Mitarbeiter, vier weitere Betreuer und zwei Personen für die Verpflegung bilden das Team. Etwa 50 Jugendliche können insgesamt mitfahren. Die Fahrt kostet komplett 520 Euro.

Interessierte können sich unter 72095 oder per Mail unter ferienfreizeit-telgte@gmx.de anmelden.

Startseite