1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Geändertes Konzept und Zeiten

  8. >

Waldschwimmbad Klatenberg

Geändertes Konzept und Zeiten

Telgte

Die Bädergesellschaft hat das Hygienekonzept für das Waldschwimmbad an die neuen Corona-Regelungen angepasst.

Die Bädergesellschaft hat das Hygienekonzept für das Waldschwimmbad an die neuen Corona-Regelungen angepasst. Foto: privat

Nicht nur die regelmäßigen Besucher, sondern auch alle anderen, die beispielsweise in den Ferien spontan bei gutem Wetter das Freibad nutzen wollen, wird es freuen: Denn aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung passt die Bädergesellschaft ihr Konzept und die Öffnungszeiten an.

Ab Montag gilt folgende Regelung: Die beiden Schwimmblöcke am Vormittag werden zusammengelegt, so dass auch die Reinigungspause um 11 Uhr entfällt und sich folgende Öffnungszeiten ergeben:

Frühschwimmen von 6.30 bis 7.30 Uhr (nur dienstags und freitags)

täglich (außer montags und dienstags): 9 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr.

montags: 12 bis 14 Uhr und 15 bis 19 Uhr

dienstags: 9 bis 14 Uhr und 15 bis 17 Uhr.

Um trotz der derzeit niedrigen Inzidenzen auch in den nächsten Wochen einen sicheren Schwimmbadbetrieb zu gewährleisten, wird das Waldschwimmbad weiter nur eingeschränkt nutzbar sein, und zwar mit einer Begrenzung von maximal 400 Badegäste am Vormittag und 500 am Nachmittag.

Eine Online-Anmeldung wird deshalb weiterhin empfohlen. Zudem bleibt das Hygienekonzept in den Umkleiden und Duschen bestehen, „da sich die eingeschränkte Nutzung dieser Bereiche bisher bewährt hat und sich die Bädergesellschaft bewusst ist, dass vielen Badegästen gewisse Schutzmaßnahmen beim Besuch des Freibades auch in Zukunft sehr wichtig sind“, heißt es in einer Mitteilung.

Eine Veränderung gibt es aber auch: Im Eingangsbereich und in den Duschen, Toiletten und Umkleiden besteht keine Maskenpflicht mehr, allerdings wird das Tragen der Maske weiterhin empfohlen.

Startseite