1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Geballtes, junges Wissen im Religio

  8. >

Drei neue Mitarbeiter und eine Ausstellung zu „Muslimischem Leben in Deutschland“

Geballtes, junges Wissen im Religio

Telgte

Jung sind sie. Neu dazu. Und voller Tatendrang: Aylin Mahnoli, Dilruba Hayrunnisa und Emil Schoppman. Die beiden Frauen bereiten eine wahrscheinlich außergewöhnliche Ausstellung vor, die Dr. Anja Schöne als innovativ bezeichnet.

Bettina Laerbusch

Dilruba Hayrunnisa Kam, Foto: Bettina Laerbusch

Berlin – Frankfurt – Telgte: Puh, das kann durchaus eine Herausforderung sein. In diesem Fall müsste diese Dilruba Hayrunnisa Kam bewältigen. In Berlin wurde sie geboren. In Frankfurt hat sie Islamische Theologie und Religionswissenschaften studiert – und jetzt? Telgte. Am Montag hat die 31-Jährige ihre Stelle als Projektleiterin im Religio angetreten. Für zunächst eineinhalb Jahre ist sie dort fest angestellt. Ihre Aufgabe: die Vorbereitung der Ausstellung „Muslime in Deutschland. Vielfalt der Lebenswelten“. Im Frühjahr 2022 soll diese Präsentation eröffnet werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!