1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Genießen und dabei etwas Gutes tun

  8. >

Internationale Speisen für guten Zweck

Genießen und dabei etwas Gutes tun

Telgte

Internationale Spezialitäten genießen und dabei zugleich etwas für den guten Zweck tun: Das kam beim Mariä-Geburts-Markt an.

-agh-

Claudia Stricker (r.) hatte zusammen mit einem Team von Frauen das internationale Speisenangebot vorbereitet. Foto: Andreas Große Hüttmann

Internationale Spezialitäten genießen und dabei zugleich etwas für den guten Zweck tun: Das kam beim Mariä-Geburts-Markt an. Zahlreiche Besucher nutzten das exotische Speisenangebot, am Ende kamen mehr als 500 Euro zusammen. Die Summe wird an die Frauenorganisation Medica Mondiale überwiesen, die sich für Frauen in Afghanistan engagiert.

Die Idee zu der „kulinarischen Hilfsaktion“ hatte Claudia Stricker von der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit den Frauen des internationalen Kochtreffs und des internationalen Frauencafés sowie mit Zib.

„Die Begeisterung bei den Frauen war groß“, freute sich Claudia Stricker über die Resonanz. Gut 20 von ihnen waren den ganzen Tag über im Einsatz, zudem hatten sie bereits zu Hause gebacken und gekocht. Die Rückmeldungen seien ebenfalls positiv gewesen, sagt Claudia Stricker. Und: „Etliche haben sogar noch extra etwas gespendet.“

Startseite
ANZEIGE