1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Kanuerlebnis auf der Ems

  8. >

Täglich könne Touren gebucht werden

Kanuerlebnis auf der Ems

Telgte

Kanutouren auf der Ems sind beliebt. Jetzt gibt es zusätzliche Angebote.

Kanutouren auf der Ems erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer Interesse hat, kann einen solche Ausflug bei Tourismus + Kultur buchen. Foto: Stadt Telgte

Viele Menschen wollen raus in die Natur und aktiv sein. Flusstouren über die Ems werden deshalb immer beliebter, Kanu-Tourismus boomt, heißt es in einer Pressemitteilung von Tourismus + Kultur. Dem trägt jetzt ein erweitertes Angebot von Rucksack-Reisen in Zusammenarbeit mit Tourismus + Kultur Rechnung. Ab sofort können an allen Tagen der Woche Touren ab Telgte gebucht werden.

Freizeitpaddler haben dabei die Wahl zwischen einer Halbtagestour von Telgte bis nach Handorf und einer Ganztagestour bis nach Gelmer. Die Strecke bis Gelmer misst 14 Kilometer und dauert etwa sechs Stunden, die Strecke bis nach Handorf ist neun Kilometer lang und in drei Stunden zu schaffen. Einen Fahrradtransport kann man mitbuchen. Die Saison endet am 3. Oktober.

Die Einstiegsstelle für die beiden Strecken ist auch im neu aufgelegten Flyer „Kanuerlebnis auf der Ems“, die der Kreis Warendorf, der Kreis Steinfurt sowie vier Tourist-Informationen entlang des Flussverlaufs der Ems neu aufgelegt hatten, eingezeichnet. Sie trägt die Bezeichnung „WAF 10“ und liegt im Kreuzungsbereich B 51/L 811 an der Westbeverner Straße 51. Einen Parkplatz gibt es dort nicht.

Kanuten, die aus Einen (Halbtagestour) oder Warendorf (Ganztagestour) Richtung Telgte in Leihkanus paddeln wollen, können das immer sonntags tun. Am Emstor 5 (Busparkplatz) ist die Ausstiegsstelle.

Buchungen aller Kanutouren sind bei Tourismus + Kultur Telgte, Kapellenstraße 2, tourismus@telgte.de,

  0 25 04/69 01 00, möglich. Dort liegen auch die kostenlosen Flyer „Kanuerlebnis auf der Ems“ aus. Mehr Infos werden von den Mitarbeitern ebenfalls erteilt.

Startseite