1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. „Karneval der Tiere“

  8. >

Orgelkonzert

„Karneval der Tiere“

Telgte

Außergewöhnliche Tiere sollen auf der Orgel in der Gemeinde St. Marien erklingen. Anlass für diese Präsentation von Propsteikantor Michael Schmitt ist der Orgeltag Westfalen am 13. Juni.

Von und

Michael Schmitt lässt an der Orgel besondere Tiere erklingen. Foto: privat

Am 13. Juni findet zum ersten Mal ökumenisch der Orgeltag Westfalen statt. Die Orgel wurde 2021 zum „Instrument des Jahres“ gewählt – Grund genug, den eigentlich evangelischen Orgeltag für die Ökumene zu öffnen. Unter dem Motto „1 Mensch, 2 Füße, 10 Finger, 1001 Möglichkeiten“ finden am 13. Juni über 120 Veranstaltungen in den westfälischen Bistümer Münster, Paderborn und Essen statt. Die Kirchenmusik unserer Gemeinde St. Marien beteiligt sich an der Veranstaltung mit dem Orgelkonzert „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens in einer Bearbeitung von Heinz Kortmann für Orgel Solo und Sprecher. Propsteikantor Michael Schmitt lässt an der Orgel viele besondere und außergewöhnliche Tiere erklingen, Sprecher Stephan Hinssen rezitiert leitet die Stücke mit Texten von Loriot ein. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr in der Propsteikirche St. Clemens und dauert etwa 50 Minuten. Der Eintritt ist frei, es wird am Ausgang um eine Spende gebeten.

Startseite
ANZEIGE