1. www.wn.de
  2. >
  3. Münsterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Kneipengäste angegriffen

  8. >

Polizei sucht Zeugen

Kneipengäste angegriffen

Westbevern

Zwei Personen wurden nach Polizeiangaben bei einer Auseinandersetzung vor einer Gaststätte in Westbevern von Unbekannten verletzt.

Foto: JOERN HANNEMANN

Bislang unbekannte Personen haben nach Polizeiangaben am Samstag gegen 0.15 Uhr vor einer Gaststätte randaliert und Gäste angegriffen. Die Tatverdächtigen warfen zunächst eine Glasflasche in den Ausschankraum. Als mehrere Gäste das Gebäude an der Grevener Straße in Westbevern verließen um nachzusehen, traten von zwei Seiten zehn bis fünfzehn Personen auf sie zu. Die Unbekannten schlugen und traten auf einige der Gäste ein – auch als bereits ein Mann auf dem Boden lag, traten sie weiter auf ihn ein.

Kurz nach dem Angriff, flüchtete die Gruppe über die Straße „Im Lütken Esch“ in unbekannte Richtung. Zwei 31-jährige Männer aus Telgte und ein 33-jähriger Münsteraner wurden durch die Angreifer verletzt.

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: Größtenteils schwarze Haare, circa 18 bis 20 Jahre alt, ungefähr 1,60 Meter bis 1,70 Meter groß, meist dunkel gekleidet, ein Mann hatte ein Kopftuch auf, südosteuropäischen Phänotyps. Der mutmaßliche Haupttatverdächtige hatte kurz geschorene Haare.

Hinweise bitte an die Polizei, 0 25 81/94 10 00 oder per Mail an Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de.

Startseite
ANZEIGE