1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Komet am Himmel über Telgte

  8. >

Ungewöhnlicher Schnappschuss

Komet am Himmel über Telgte

Ein ungewöhnlicher „Schnappschuss“ gelang Christian Stöckl aus Telgte.

wn

Foto: Christian Stöckl

Mit der passenden Technik gelang Christian Stöckl dieses Foto des Kometen „Neowise“ am nächtlichen Himmel über Telgte. Seine Kamera hatte er am Alten Münsterweg aufgebaut. Alle 5000 bis 7000 Jahre kommt der Komet der Erde so nah, dass er mit bloßem Auge zu sehen ist. Noch bis Ende Juli ist er am Nachthimmel zu erspähen. Kometen sind Himmelskörper, die um die Sonne kreisen. Sie bestehen unter anderem aus Eis und Staub. In der Nähe der Sonne bilden sie einen hell leuchtenden Schweif. Am 23. Juli kommt Neowise der Erde am nächsten. Dann beträgt seine Entfernung nur noch 103 Millionen Kilometer.

Startseite
ANZEIGE