1. www.wn.de
  2. >
  3. Muensterland
  4. >
  5. Telgte
  6. >
  7. Künstler von außen beobachten

  8. >

Zeichenaktion an der Steinstraße

Künstler von außen beobachten

Telgte

Dem Künstler bei der Erschaffung seines Werks zusehen – das ist ab Samstag bei einer besonderen Aktion in der Steinstraße möglich.

wn

Die Zeichenfläche wird so hinterleuchtet, dass der Zeichner von außen beobachtet werden kann. Foto: Tobias Daur

Unter dem Titel „re:sehen_polyimmersion“ findet von Samstag, 17. April, bis Montag, 19. April, eine Zeichenaktion des ISG- Telgte mit Michel M. im ehemaligen Rossmann, Steinstraße 5, statt.

Im vorderen Bereich des Ladenlokals wird eine Zeichenfläche errichtet – ein Rahmen, bespannt mit leicht transparenter Folie, um sie während der Abendstunden mit Zeichnung zu füllen.

Während der Arbeitsperiode wird die Zeichenfläche hinterleuchtet, so dass wie auf einer Projektionsfläche die Tätigkeit des Zeichners von außen beobachtet werden kann. Das unmittelbare Erleben der Entstehung der Zeichnung, das Verfolgen der zeichnerischen Spuren in der Entwicklung, ist wesentlicher Bestandteil der Aktion, die zwischen 19 und 22.30 Uhr stattfindet und von den Kulturnomaden Telgte unterstützt wird. Die Motive entstehen im Moment des Zeichnens. Nichts ist geplant oder vorbereitet.

Im Anschluss wird die Zeichnung noch eine Weile in den Abendstunden beleuchtet und sichtbar sein. Der Eintritt ist frei.

Startseite